Kontakt   Impressum
Havana - Salsa Band aus Hannover * Die Band


Geschichte der Salsaband HAVANA

HAVANA 1985

Ins Leben gerufen wurde HAVANA im Jahr 1981. Damals fanden sich sechs Musiker aus der Jazz-Szene Hannovers zusammen, die alle eines gemeinsam hatten: ihre Begeisterung für afro-kubanische Musik, für Salsa. Aus dem ursprünglichen Sextett sind noch heute Pianist Kurt Klose und Flötist/Altsaxophonist Heiko Biermann dabei.

HAVANAs erster Auftritt fand am 7. März 1982 im Kult-Laden "Zomby" in Wennigsen statt. Die erste große "Fiesta con Salsa" stieg 1984 im hannoverschen Pavillon. In den folgenden Jahren gastierten immer wieder internationale Stars wie Herb Geller (Altsax), Joe Gallardo (Posaune), Birger Sulsbrück (Congas) oder Cesar Granados (Timbales).

HAVANA Flyer

Die Fan-Gemeinde wuchs rasant, genauso wie die Personal-Stärke der Band. Zwölf MusikerInnen zählte das Ensemble bereits, als 1985 das erste Album "HAVANA Live" eingespielt wurde. Klassiker wie "Sambuca" und "Evestorf" hat das Orchester noch heute im Programm.

Die Band zog nicht nur das Publikum in ihren Bann, sondern begeisterte auch die Fachwelt: 1986 und 1999 erhielt HAVANA Förderpreise des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur im Rahmen des "Jazzpodiums".

HAVANA 1998Auch in den Benelux-Staaten war der Enthusiasmus für HAVANA groß. Bereits in den 1980er-Jahren wurde die Band zu Festivals nach Holland und Luxemburg eingeladen. In der Latino-Hochburg Frankfurt mischte das Orchester aus Hannover gleich an mehreren Veranstaltungsorten das Tanzpublikum auf – und beim Deutschen Jazzforum in Karlsruhe beeindruckte die Band das beifallfreudige Jazz-Publikum mit ihrem neuen Salsa-Stil.

Im Jahr 1989 füllte HAVANA auf einer 14-tägigen Konzerttour durch die DDR die Säle. Noch heute bestehen Kontakte zu Fans aus der (ehemaligen) Republik, in der im selben Jahr die friedliche Revolution vonstatten ging.

HAVANA - die Salsa Band aus Hannover

In seinen mehr als 1.000 Konzerten präsentierte das Salsa-Orchester vorrangig die Songs der bisher sieben Alben: HAVANA LIVE (1985), PALITOS (1988), SALSA KONFEKT (1989), FIESTA PA TI (1991), RIO ARA (1994), COLORES DEL AMOR (1999) und VAMOS A VER (2002). Im Jahr 2012 feiert HAVANA sein 30-jähriges Konzertjubiläum.

"Mastermind" der Band ist bis heute ihr Gründer und Leiter Kurt Klose, der sich als Pianist, Komponist, Arrangeur und musikalischer Regisseur einen Namen gemacht hat. Der Vollblutmusiker steuerte zahlreiche Eigenkompositionen und Arrangements zum Repertoire von HAVANA bei.

Das momentan elfköpfige Ensemble besteht aus Britta Rex (Gesang), Kurt Klose (Piano, Arrangements), Guillermo Valencia (Gesang), Daniel Zeinoun (Trompete), Urban Beyer (Trompete, Gesang, Percussion), Heiko Biermann (Altsaxophon, Querflöte, Piccolo), Detlef Landeck (Posaune), Gunnar Hofmann (Gitarre, Gesang), Michael Cammann (Bass), Johannes Doll (Schlagzeug, Timbales) und Gert Woyczechowski (Congas, Percussion).