Kontakt   Impressum
Havana - Salsa Band aus Hannover * Presse


Pressestimmen zu Havana-Konzerten

"... das elfköpfige, in mehr als 1.000 Konzerten bewährte „Aushängeschild in Sachen scharfer Musik“
JazzScene, Hannover, Mai 2012 » Artikel lesen als PDF

"... brodelnde Percussions verbinden sich mit einer fetzigen Bläser-Section. Bass, Piano und Gitarre bilden dazu ein starkes Fundament. Darüber legen sich die Stimmen des exzellenten Vocal-Trios."
Stadtkind, Hannover, April 2012 » Artikel lesen als PDF

"Ein echter Party-Knaller, der unter dem Motto 'Pure Lebensfreude' stand… da war mehr Adrenalin drin, als man in ein paar aufgekratzten Nächten verbrauchen kann."
Die Rheinpfalz, Kaiserslautern

weitere Pressestimmen zu Konzerten...

"Quirlig bis unbändig-fetzig geht diese Band zu Werke. Stark perkussiv und dennoch überaus melodiös…"
Frankfurter Allgemeine Zeitung

"Da pulsiert das Feuer Lateinamerikas, die explosiven Klangwelten reißen mit…"
Hannoversche Allgemeine Zeitung

"Das brodelnde Gemisch aus Rumba, ChaChaCha, Mambo und modernen euopäischen Grooves ließ keinen stillstehen…"
Hessisch-Niedersächsische Allgemeine

"Die Salsa-Bigband pflegt den großen Stil: die schönsten Stimmen, die poliertesten Bläsersätze, den ansteckendsten Rhythmus."
Stadtillustrierte Prinz

"Explosive Drums, fetzige Bläser, feurige Rhythmen und souliger Gesang – die Band Havana will Lebensfreude pur vermitteln."
Hannoversche Allgemeine Zeitung

"HAVANA-Auftritte strotzen stets vor Kraft und entfachen unterhalb der Bühne schnell Tanzfieber. Was nicht verwundert, gehören die Musikerinnen und Musiker des Orchesters doch zu den virtuosesten und temperamentvollsten der Szene."
Olaf Maikopf, NDR-Rundfunkmoderator

"Sie sind verspielt, risikobereit, gut drauf und gehen immer aufs Ganze: die MusikerInnen der New-Salsa-Band Havana."
KulturNEWS


Pressestimmen zu HAVANA-Publikationen

Pressestimmen zur HAVANA-CD "Vamos a ver" (2002)

"Die Band vereint Gegensätze mühelos und schafft sich ein lebendiges Klangbild aus New Salsa, Rumba, Chachacha und Popklängen. Cool groovend und verspielt improvisierend hat HAVANA alles, was man für eine musikalische Fernweh-Feier braucht – und die Band geizt nicht damit."
Neue Westfälische, Bielefeld, 15.04.02

weitere Pressestimmen zur CD "Vamos a ver"...

"20 Jahre HAVANA – zu diesem Jubiläum hat sich die Band um Mastermind Kurt Klose etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Latin-Sound mit deutschen Texten! Der Mix ist gelungen und sucht in der Szene seinesgleichen. Ein schönes, sehr tanzbares New-Salsa-Album, musikalisch ein Hochgenuss."
MagaScene, Hannover, 05/02

"'Vamos a ver' bringt einen Kontrastbogen zwischen coller Schlichtheit und brodelnder Dichte. Die bewährten afro-kubanischen Elemente fehlen genauso wenig wie moderne Pop-Grooves."
Stadtmagazin Schädelspalter, Hannover, 04/02


Pressestimmen zur HAVANA-CD "Colores del amor" (1999)

"HAVANA legt mit den 'Farben der Liebe' ein prickelndes, sprudelndes Latin-Album vor, das Jazzeinflüsse ebenso wie Funkelemente und moderne Pop-Grooves beinhaltet. Elf Songs lang spüren wir Lebensfreude und Schmerz, zuckt es in den Gliedern. HAVANA-Musik bietet alles. Wunderbares Album!"
Magascene, Hannover, 03/99

"Soviel explosives Temperament erzeugen kaum andere deutsche Salsa-Bands. (…) Messerscharfe Bläsersätze, groovende Rhythmen, elegante Melodieführung – die HAVANA-Musiker wissen genau, wie karibische Lebensfreude in Töne verpackt wird."
Stadtmagazin Schädelspalter, Hannover 03/99

weitere Pressestimmen zur CD "Colores del amor"...

"Auch in Hannover wird ein scharfes Salsa-Süppchen gekocht, wie HAVANA beweist."
Stadtillustrierte Prinz, Hannover, 03/99

"HAVANA mischt frische Farben der Liebe aus feurigen Zutaten. Die CD 'Colores del amor' ist ein aufregendes Mix aus südamerikanische Rhythmen, Jazz und Dance-Einflüssen."
Neue Presse, Hannover, 09.03.99

"Den schillernden Salsa-Cocktail präsentiert die Band um Kurt Klose in gewohnter Manier: mit explosiver Perkussion, betörenden Gesängen und fetzigen Bläsersätzen."
Hallo Sonntag, Hannover, 07.03.99

"Feuriger Salsa-Cocktail zwischen Tradition und Moderne: Die Formation um den Pianistin, Komponisten und Arrangeur Kurt Klose gilt zurecht als bestes Salsa-Orchester Norddeutschlands."
Mach Mit, Toto-Lotto-Magazin für Niedersachsen, 20.03.99

"Die 'Colores del amor' inszeniert HAVANA in bunten Klangspektren. Neben mondänen, fast tanzorchesterartigen Nummern wie dem Titelsong stehen Popsongs mit Ohrwurm-charakter, Dancefloorbeats oder Jazziges. Als roter Faden durchziehen ausgeklügelte Arrangements mit sattem Blech diese sechste Produktion der 13-köpfigen Band, Eine CD, die trübe Sonntagnachmittage retten und einer müden Party auf de Sprünge helfen kann."
Hessisch-Niedersächsische Allgemeine Zeitung, Kassel, 08.04.99

"Heißer Salsa-Cocktail. Das Klangwerk bietet nicht nur super-tanzbare Grooves, sondern vor allem eine mitreißende Mischung aus Tradition und Moderne."
Deister-Leine-Zeitung, Barsinghausen, 20.03.99

"Die Band hat einen satten Sound, vor allem die Sängerinnen. Sehr schöne Bläsersätze geben der Musik einen gewissen Pepp und den Soul, den es zu einer Soul-Salsa macht. HAVANA hat innerhalb der Latin-Musik-Szene einen eigenen Stil gefunden. Überaus hörenswert!"
Bamboleo, Zeitschrift für Salsa und mehr, Münster, 04/99

"Eine ausgezeichnete CD Deutschlands führender Salsa/Latin-Jazz-Band seit über 10 Jahren. Kurt Klose und Matthias Fürstenberg komponieren und arrangieren auf höchstem Niveau."
Musica Latina, Hadamar, 05/99

"Das ist jetzt die sechste Produktion der Gruppe aus Hannover und sie bringt einen neuen Sound. Pianist und Bandleader Kurt Klose nennt den neuen Stil 'Soul Salsa'. Klose spielt fantastische Montunos, die Bläserarrangements sind tight und die Rhythmusgruppe kocht. Ulita Knaus und Karin Fischer beherrschen die Soul-, Jazz- und Salsaphrasierung souverän. Superprofessionelle, intelligente Salsamusik 'Made in Germany'."
El Rincon, Zeitschrift für Salsa, 06/99


Pressestimmen zur HAVANA-Live-CD "Rio Ara" (1994)

"Mit dem brandneuen Live-Album "Rio Ara" ist HAVANA wieder ein gutes Stück Musik gelungen. Frischer denn je und wild wie der Rio Ara in den Pyrenäen präsentiert sich das 13-köpfige Salsa- und Latin-Jazz-Orchester."
Hannoversches Wochenblatt, 16.02.94

"'Rio Ara' – eine Explosion der Freude, des Spaßes: mitreißendes Rhythmen, hohes Tempo, gute Musiker."
MagaScene, Hannover, 02/94

weitere Pressestimmen zur CD "Rio Ara"...

"Zündende Perkussion, blitzsaubere Bläsereinschübe und der betörende Satzgesang bestimmen HAVANAs sonnigen Cubano-Sound. (…) So ist 'Rio Ara' ein Live-Dokument allererster Güte."
Stadtillustrierte Prinz, Hannover, 02/94

"Wunder geschehen immer wieder: Da spielt eine Band aus dem nicht unbedingt zum südamerikanischen Kulturkreis zählenden Hannover wie ein ausgebufftes Latino-Orchester aus kubanischen Salsa-Hochburgen. HAVANA brilliert mit ausgefeilten Bläsersätzen, einem zündenden Rhythmus und heißen Soli. Glänzend auch das weibliche Vokal-Trio. Bandleader und Keyboarder Kurt Klose ist eine außergewöhnliche Live-Platte gelungen, die richtig Spaß macht."
AudioPlus, 04/94

"Heiße afro-kubanische Rhythmen aus dem kühlen Norden Deutschland präsentiert das Orchester HAVANA auf seiner quicklebendigen Live-Einspielung 'Rio Ara'. (…) Ein beeindruckender Ensemble-Sound demonstriert Durchschlagskraft und Ideenreichtum beim Umsetzen eines kunterbunten Musik-Cocktails. Ob raffinierte Eigenkompositionen oder eine gelungene Neubearbeitung von Dizzie Gillespie's 'A Night In Tunisia' – hier klingt alles ungemein erfrischend."
Saarlouiser Rundschau, 08.03.94

"Das neue Album von HAVANA – die Live-CD 'Rio Ara' – dokumentiert das rhythmische, explosive Feuerwerk nachdrücklich. (…) Wer Musik mag, der wird von der brodelnden Mixtur aus Mambo, Rumba, Chachacha und Jazz hin- und hergerissen."
Deister-Leine-Zeitung, Barsinghausen, 26.02.94


Pressestimmen zur "Live"-LP (1985)

"HAVANA: Nach längerer Zeit der Live-Erfolge kommt nun auch eine Live-Platte. Gute Musik ist Ehrensache, Salsa par exellence wird geboten."
Stadtmagazin Loft, 09/85

"Komponist und Keyboarder Kurt Klose versteht sich auf die rechte Mixtur, wenn es darum geht, dem knackigen Salsa-Salat der hannoverschen Big-Band HAVANA ein pikantes Arrangement-Dressing zu verpassen."
Neue Presse, Hannover, 07.09.85

weitere Pressestimmen zur LP "Live"...

"Die bei Konzerten im Celler 'Bistro' und im hannoverschen Lister Turm aufgenommenen Titel der ersten HAVANA-LP zeigen die Band von ihrer besten Seite und ihrer besonderen Stärke – der Kraft und der Sicherheit des Live-Konzerts. (…) Dass diese feurige Familie so perfekt harmoniert, ist Kloses und Schawaras Verdienst – Salsa und der Jazz brauchen das messerscharfe Arrangement. Und da bietet 'HAVANA Live' einige Meisterstückchen."
Hannoversche Allgemeine Zeitung, 05.09.85

"Die gerade erschienene Live-LP bestätigt HAVANAs hohes Niveau. Die Perkussion ist allererste Sahne, äußerst präzise und bis in den letzten Akzent hinein präsent. Die technische Qualität der Platte ist ebenfalls tadellos."
Stadtmagazin Schädelspalter, Hannover, 09/85